Es ist der 20.04.2014, Ostersonntag.

Vom Wetter ein Tag wie er sein sollte. Nach längerer Ruhepause um die Geschehnisse des Vereins sollte es nun wieder einmal ein festliches  Beisammensein aller geben, um einen solchen Tag in Gemeinschaft von Familie, Mitgliedern und natürlich Freunden ordentlich begehen zu können. Natürlich nicht ohne die allseits beliebte Lammkeule mit Bohnen und einem guten Wein.

Zwar ist es noch früh im Jahr, nichtsdestotrotz sollte sich bereits jetzt die Möglichkeit ergeben Freunde, Bekannte und Vereinsmitglieder zu einem gemeinsamen Brunch auf unser Vereinsgelände zu laden.

Wie jedes Jahr fand  auch in diesem Jahr unser Forellen Abschlussessen statt, wenn auch mit Verspätung. Im Vorfeld wurden von den Sportsfreunden Peter René Lucas und Peter Lucas die Forellen geräuchert und gebeizt, somit mussten diese am Ereignistag nur noch aufgeschnitten und aufgetischt werden. Wie immer war es sehr gut besucht, sämtliche Sportsfreunde, die an der Forellenfahrt teilgenommen hatten, sind mit ihren Frauen zum Essen erschienen und wie immer waren auch alle anderen Sportsfreunde eingeladen. Das Essen war wie jedes Jahr vorzüglich.

Es ist der 27. Oktober und nach 1jähriger Wartezeit ist es nun endlich wieder soweit, die Forellenfahrt steht ins Haus.

Es ist Sonntag der 14. Februar. Es ist kalt und Windstill. Der Himmel ist Wolkenlos, die Sicht ist klar. Also beste Voraussetzungen um Eisangeln zu gehen. Geplant ist, wie jedes Jahr bei Eis, ein Freundschaftsangeln mit unserem Nachbarverein AV Schlei e.V..